Im Ruhrpott drin

Da wir ja zwischen unseren Reisen ein wenig Geld für die Ermöglichung ebendieser erwirtschaften müssen und das Jahr für uns nur rund 30 Urlaubstage bereithält, können wir leider nicht pausenlos unterwegs sein. Das hat uns dazu bewogen, an den Wochenenden neben unserem Angelvergnügungen einfach mal mit der Kamera durch unser Revier zu stromern. Die Ergebnisse siehst du hier- dies ist ein Beitrag, den wir also immer mal wieder aktualisieren werden.